17.05.2019

Das Gut Eckendorf ist ein denkmalgeschütztes ehemaliges Rittergut, das an der Bielefelder Straße 222 in Schuckenbaum liegt, einem Ortsteil von Leopoldshöhe im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe. Heute ist es Standort einer Pflanzenzucht. Die erste Erwähnung des Guts geht allerdings schon auf das Jahr 1036 zurück. (Quelle: Wikipedia)

Hierher wurden wir von der Familie der Braut bestellt, um das Brautpaar und die Verwandten zu empfangen. Verblüffend und erfreulich war, dass wir selbst die Auftraggeber unserer Show mit unserer Darbietung überraschen konnten. So macht es Laune!

Gut Eckendorf eignet sich übrigens hervorragend für Trauungen aller Art. Mit dem umliegenden barocken Garten und der großen Landschaftsanlage macht es Lust hier zu heiraten und bietet sich an tolle Fotos zu schießen.

Kein Wunder also, dass sich das Gut, das auch als kulturgeschichtliches Ausflugsziel Einiges zu bieten hat, einen
hervorragenden Ruf als beliebte Hochzeits-Location genießt, – dabei ist es trotzdem nicht überlaufen. Ein nach wie vor absoluter Geheimtipp also, obwohl es schon etliche Jahre für standesamtliche Trauungen genutzt wird.

Wir waren von der Organisation, der harmonischen Zusammenarbeit und dem bilderbuchhaften Eindruck vor Ort absolut begeistert. Ich denke die Bilder und das Video sprechen für sich.