12.04.2019

Am vergangenen Freitag durften wir vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosshotels Münchhausen eine Hochzeitsgesellschaft überraschen.
Braut, Brautmutter und die Oma hatten uns auf der Hochzeitsmesse in Bad Salzuflen entdeckt und direkt gebucht. Das Aprilwetter machte seinem Namen dann alle Ehre und forderte unsere ganze Routine, um dem Brautpaar eine wirkungsvolle Aufführung bieten zu können. Wegen des himmlischen Konfetti (Schnee!) haben wir unseren Zeitplan etwas nach hinten verschoben. So konnten wir den optimalen Zeitpunkt abpassen. Das Brautpaar schritt trockenen Fußes durch unsere romantischen Herzen zum Überraschungskorb, während die Hochzeitsgesellschaft sich das Schauspiel von der Schlosstreppe aus bester Lage anschauen konnte.